Oekologie und Umwelt

Warst du schon mal Volontär/in? Hast du eine philanthropische Ader?

Wie du effizient, nachhaltig und pragmatisch helfen kannst!

Ein paar interessante Ansätze, wie du dich nützlich in Szene setzen kannst?

Wolltest du schon immer ein Teil dieser Leute sein, die gerne im Kollektiv den armen Menschen auf dieser Welt die Hand anerbieten möchten? Lies hier bitte weiter, wenn ich dein Interesse geweckt habe, da gibt es Möglichkeiten, die dir vielleicht noch gar nicht bewusst waren?! Hier folgen noch ein paar spannende Links. Zum Beispiel über Greenpeace Deutschland, was die alles erreicht haben in den letzten 20 Jahren, darf man auch nicht unterschätzen. Dort werden immer gute und proaktiv denkende Leute gesucht! Oder auch Sumofus.org, und Regenwald.org haben auch super Ansätze, die man unbedingt mitverfolgen sollte! Wir leben in einer Welt, die sehr rasant wächst, der Fortschritt in der Technik und Wissenschaft, ermöglicht uns, in kurzer Zeit neues zu erschaffen, und bestehendes zu verbessern. Leider gibt es auch vieles das nicht besonders nachhaltig und pragmatisch daher kommt. In der Lebensmittel – und Petrochemieindustrie gibt es viele Abfälle und auch Halbfabrikate die er Umwelt schaden. Wir sollten daher stets auf der Hut sein, was wir kaufen, was wir konsumieren, und wo wir Urlaub machen. Jeder ist irgendwie ein Umweltsünder, aber wenn wir uns ein Bewusstsein schaffen, kann man dadurch schon etwas verbessern. Weitererzählen, in Foren mitmachen, Ideen erschaffen, Patente und Erfindungen anzumelden und so weiter. Es gibt viel, was wir für Mutter Erde machen können. Denken wir doch mal an unsere Enkel, was haben die für Berge von Altlasten vor sich herzuschieben?

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.