Den richtigen Partner finden - Wie finde ich die grosse Liebe

Wie auch du mit ein paar einfachen Tricks deine große Liebe finden wirst!

Den richtigen Partner finden

Die große Liebe und den richtigen Partner zu finden ist nicht leicht – und viele Menschen stellen sich die Frage, wie das eigentlich funktioniert. Gerade als berufstätiger Erwachsener ist es oft ein Problem, sich aufzuraffen und mit der Suche nach der besseren Hälfte zu beginnen.

Glücklicherweise gibt es heutzutage zahlreiche vielversprechende Partnerportale im Internet, wie zum Beispiel Elitepartner, Parship oder eDarling – sie alle bieten die Möglichkeit, in direkter Umgebung einen Partner zu finden.

Allerdings liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Liebe nicht ausschließlich am Gegenüber, sondern zu einem großen Teil auch bei sich selbst. Deshalb ist es sinnvoll, sich zunächst mit seiner eigenen Person auseinanderzusetzen und vielleicht auch die eine oder andere Baustelle anzugehen.

Unser Ratgeber stellt die wichtigsten Tipps und Maßnahmen dafür vor.

Den richtigen Partner finden - Wie finde ich die grosse Liebe

Ganz oder gar nicht – warum ein klares Ja so wichtig ist

Viel zu oft kann man es im eigenen Bekanntenkreis selbst erleben: Jemand lässt sich halbherzig auf eine Beziehung ein, die dann schon nach kurzer Zeit scheitert. Das ist ganz sicher kein Zufall, sondern vielmehr fast schon voraussehbar.

Denn wie soll man mit jemandem, den man nicht von Herzen liebt, einen Großteil seiner Zeit, sein Leben und seine intimsten Gedanken teilen – und das dauerhaft?

Solche Beziehungen halten in der Regel nur wenige Wochen oder einige Monate, ehe einer von beiden sich darüber klar wird, dass es einfach nicht passt. Um sich selbst – und auch dem Gegenüber – eine schmerzhafte Enttäuschung zu ersparen, sollte man sich klar machen, dass eine Partnerschaft auf Probe nicht funktionieren kann.

Sich sicher zu sein und klar Ja sagen zu können, ist eine absolute Grundvoraussetzung für eine stabile Partnerschaft.

Nach vorne schauen – denn die Zukunft wartet

Gerade wenn die Vergangenheit unschöne Erinnerungen hinterlassen oder man gerade eine schwere Zeit durchgemacht hat, ist es umso wichtiger, sich wieder auf das Schöne zu fokussieren: Eine neue Partnerschaft bedeutet immer, neue Schmetterlinge und neues Glück zu erleben.

Und dieses positive Gefühl verdient jeder von uns – auch, wenn man schon einmal verletzt worden ist.

Deshalb gilt: Stets nach vorne schauen, denn die Zukunft hält noch vieles für uns bereit.

Den richtigen Partner finden - Wie finde ich die grosse Liebe

Aus und vorbei: Ein klarer Schnitt zur Vergangenheit

Jeder von uns hat Enttäuschungen hinter sich, seien es eine schmerzhafte Trennung, Vertrauensbruch oder Betrug – Partnerschaften, die zerbrechen, hinterlassen immer auch Narben auf unserer Seele.

Niemand ist ohne Vergangenheit, dessen sollte man sich bewusst sein.

Allerdings versperren Gedanken und Erinnerungen an genau diese allzu häufig den Weg zum neuen Glück. Es ist daher wichtig, zuerst mit allen Altlasten abzuschließen, ehe man sich auf Parship, Elitepartner & Co. auf Partnersuche begibt.

Den richtigen Partner finden: So wichtig ist Selbstvertrauen für eine erfolgreiche Partnerschaft

Hand aufs Herz: Hätten Sie gern einen Partner, der sich selbst für einen Versager hält und nicht von sich überzeugt ist? Sicherlich nicht.

Somit zeigt sich: Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein wirken attraktiv auf uns – und daran sollte man als Erstes arbeiten.

Arroganz und Eitelkeit sind natürlich fehl am Platz, doch wer sich seines Wertes und seiner Fähigkeiten klar wird, strahlt das auch aus und wirkt so automatisch anziehender auf andere Menschen.

Probleme analysieren und lösen: So räumt man Hindernisse aus dem Weg

grosse Liebe

Eine Frage, die sich jeder Single stellen sollte, ist, warum man eigentlich auf der Suche nach einem Partner ist. Nicht wenige Menschen tun dies, um nur nicht allein sein zu müssen – doch das ist eine völlig falsche Einstellung.

Sein Leben mit jemandem zu teilen, funktioniert langfristig nicht, wenn man die jeweilige Person nicht auch von Herzen liebt.

Wer also eine Beziehung eingeht, sollte dies tun, weil er sich in einen Menschen verliebt hat und nicht mehr ohne ihn sein möchte.

Sich nur einen Partner aus Einsamkeit zu suchen bringt irgendwann nämlich garantiert Kummer und Schmerz mit sich.

Liebe dich selbst – das Wichtigste ist das eigene Glück

Beziehungen zerbrechen häufig aus dem Grund, dass einer der beiden Partner nicht mit sich selbst im Reinen ist. Das können eine schwierige berufliche Situation, familiäre Streitigkeiten oder andere psychische Lasten sein.

Keinesfalls sollte man diese aber mit in eine neue Beziehung nehmen, denn damit belastet man den Partner automatisch gleich mit.

Aus diesem Grund gilt es, vor dem Beginn einer neuen Partnerschaft erst einmal zu sich selbst zu finden. Am besten nimmt man sich viel Zeit für sich, tut Dinge, die einem selbst gut tun und sorgt dafür, auch alleine glücklich zu sein.

Meist taucht der perfekte Partner dann von ganz alleine auf, wenn man es am wenigsten erwartet.

Chancen zu ergreifen lohnt sich

Der neue Club in der Stadt hat gerade eröffnet oder Ihr bester Freund erzählt ständig von der angesagten Kneipe um die Ecke? Als Single kämpft man sicherlich manchmal damit, das Haus zu verlassen – gerade, wenn man viele Freunde in glücklichen Beziehungen hat.

Zu groß ist die Angst, wieder niemanden kennen zu lernen oder sich unter lauter Paaren nicht wohl zu fühlen.

Doch mit solchen Gedanken steht man sich nur selbst im Weg, denn um jemanden zu treffen, muss man zwangsläufig irgendwann sein Haus verlassen. Das gilt auch für Blind Dates, zu denen man sich in Partnerbörsen wie eDarling oder Parship verabredet. Ergreifen Sie also jede Chance, die sich Ihnen bietet, um neue Leute kennenzulernen.

Wer weiß, vielleicht wird ja nicht unbedingt die große Liebe daraus, aber man lernt neue Freunde kennen und trifft auf diese Weise wiederum neue Singles?

Alles ist möglich – und genau deshalb sollte man jede Chance nutzen!

finde Traumpartner

Mit Geduld zum Ziel: Manchmal braucht die Liebe Zeit

Möglichkeiten, neue Menschen kennenzulernen, gibt es viele – doch dabei sollte man eines nie vergessen: Man kann Liebe nicht jagen und einfangen. Denn sie taucht dann auf, wenn sie es für richtig hält und wenn uns die passende Person begegnet.

Genauso wenig wie man sich ein erfolgreich verlaufendes Date erzwingen kann, bringt es auch nichts, eine Beziehung nur aus Einsamkeit einzugehen.

Liebe braucht Zeit, um zu wachsen und den richtigen Partner finden – dessen kann man sich sicher sein.

Denn auch wenn es oft lange dauert wird sich die Geduld am Ende ganz sicher auszahlen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.