Allgemeine Blogregeln

UnitedContents

Allgemeine Blogregeln – Dieser Blog ist ein Ort, an dem Menschen unterschiedlicher Person und Art zusammentreffen. Wie überall müssen deshalb gewisse Regeln gelten, deren Einhaltung durch den Verantwortlichen und die Moderatoren überwacht wird.

Oberstes Gebot der Blogregeln:

soll die gegenseitige Rücksichtnahme sein! Die Tatsache, dass dies ein Internetblog ist und man sich nicht „real“ gegenübersteht, entbindet nicht von den Grundregeln menschlichen Zusammenlebens und einem Mindestmaß an Benehmen.

Zuwiderhandlungen gegen diese Regeln werden in der Regel mit Ermahnung, Verwarnung oder Sperre geahndet. Bei schweren Verstößen, oder Verdacht auf Mutwilligkeit beim Verstoß behalten wir uns Sanktionen, die Sperrung deines Accounts bis hin zum ausschluss. Sperrungen von Accounts sind grundsätzlich personenbezogen. Bei einer Accountsperre darf kein weiterer Account von demselben User erstellt werden. Ausnahmen zu diesen Regeln bestimmt ausschließlich der Verantwortliche.

  1. Kommentare mit rassistischem, illegalem, pornographischem oder gewaltverherrlichendem Inhalt sind streng untersagt. Unter diese Regel fallen auch Avatare, Signaturen und Verweise zu Seiten mit entsprechenden Inhalten. Der Verantwortliche behält sich in allen Fällen eine Zensur vor. Zudem sind „freizügige Bilder“ hier unerwünscht, da diese unpassend und unangebracht sind. Bedenkt bitte immer, dass hier auch User im jüngeren Alter sind oder auch anders gesinnt.
  2. Spam ist im Blog komplett untersagt. Als Spam im Sinne dieser Regel gelten beispielsweise, aber nicht ausschließlich, unbrauchbare Kommentare  mit gleichem Inhalt in verschiedenen Bereichen (Crossposting), nichtsaussagende Inhalte und dergleichen. Wenn ein Kommentar als Spam gewertet wird, kann dieser editiert, geschlossen und gegebenenfalls verwarnt werden.
  3. Beleidigungen sind in den Blog Kommentaren generell verboten. Darunter fallen auch jede Form der Diffamierung, Hetze, Übler Nachrede und dergleichen. Dabei ändert sich auch nichts an der Bewertung, wenn eine Selbstzensur vorgenommen wird (***** oder §$!%$&). Auch Bash- und Boykottaufrufe sind untersagt. Bitte bemüht Euch um einen anständigen Umgangston.
  4. Bugs und Fehler im Blog sind bitte der Administration zu melden.

Diese wenigen Regeln (Verhaltenskodex) gelten für das gesamte Blog.

Dein UnitedContents Team